Christ Mondgurt anatomisch konkav Lammfell

124,00€*
 
 
Anzahl: 
  • anatomischer Dressurgurt mit konkaver Sichelform von Werner Christ
  • innere, kürzere Sichelform gehört nach vorne, in Richtung der Vorderbeine
  • lange, konvexe Außenseite muß zum Bauch hin
  • der Sattelgurt hat zwischen den beiden nach vorne gerichteten Rollenschnallen einen kürzeren Abstand als hinten
  • damit öffnet sich der Gurt nach hinten und der Bauch hat mehr Platz
  • als Effekt wird der Gurt nicht mehr so stark nach vorne gezogen und sitzt wie angegossen
Hallo mein pferd hat ein rundliche Figur also hauptsächlich Bauch Sattel + gurt rutscht alles nach vorne würden sie mir zu dem Gurt raten oder welcher wäre der beste.
Hallo, der Christ lammfell Mondgurt ist die richtige Form für Pferde mit runden Bäuchen. Durch seine Form sorgt der Gurt dafür das die Sattelstrupfen im Idealfall wieder senkrecht verlaufen. Dabei unterstützt die Mondform auch, dass der Gurt nicht zu weit nach vorne rutscht. Wenn ein Sattelgurt zu weit nach vorne rutscht führt das oftmals dazu, das die Sattelstrupfen ebenfalls nach vorne gezogen werden. Die Strupfen verlaufen dann schräg und ziehen dann den Sattel automatisch mit nach vorne. Alternativ gibt es noch den Mondgurt von der Firma Mattes. EA Mattes hat diese Form ursprünglich entwickelt und die Verarbeitung sowie die eingesetzten Materialien sind sehr hochwertig. Das eingesetzte Lammfell wird von einer bestimmten Schafzucht gewonnen, die ausschließlich Mattes verwenden darf. Dieses Lammfell ist noch stärker als andere Lammfellsorten und sorgt dadurch für einen optimalen Kisseneffekt, welcher Stoßabsorbierung sowie Belüftung gewährleistet. das Lammfell ist zudem noch abnehmbar und kann problemlos mit Fellwaschmittel gewaschen werden. http://www.meinlammfell.de/sattelgurte-kurzgurt-reitsportartikel/mattes-mond-kurzgurt-mit-abnehmbarem-lammfellbezug.html Mit freundlichen Grüßen